Objekt Restaurierung Konservierung Schwarz

Objektdaten

Bezeichnung

Tierstudie Kuh

Hersteller

Christopher Fratin

Datierung

19. Jhd.

Material

Gips mit Drahtarmierung

Maße

HxBxT ca. 15 x 20 x 10 cm

Besitz von

Tiroler Landesmuseen

Standort

Ferdinandeum, Depot SFZ Hall i. Tirol

Bearbeitung

2016

Zustand

Stark haftender Staub auf und in der porösen Oberfläche | Teilweise fleckige Verfärbungen.

Maßnahmen

Die vier Kuhstudien wurden für die Ausstellung "Raus mit der Kunst" als Beispiel für unterschiedliche Reinigungsgrade und -methoden bei Objekten aus Gips vorbereitet. Je ein Objekt wurde nicht gereinigt, nur abgesaugt, zusätzlich mit einem Latexschwamm gereinigt bzw. mit einer Gelkompresse gereinigt.

Ungereinigte Kuhstudien von Fratin mit deren Inventarnummern.

Der zur vollständigen Reinigung vorgesehener Stier im Vorzustand.

Das Reinigungsgel auf dem Stier in halbtrockenem Zustand.

Der Stier nach Abschluss der Reinigungsarbeiten.

Die vier Objekte der "Tierstudie Kuh" als Beispiel für verschiedene Reinigungsstadien in der Ausstellung "Raus mit der Kunst" in einem Aufsatzrahmen.


Zurück zur Übersicht der Referenzen